Koordinationstraining

Bewegung ist eine der wesentlichen Säulen der Gesundheit. Ausreichende und zielgerichtete Trainingsformen stellen die Basis für das Funktionieren des Körpers dar und sind somit Grundvoraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität.
Kinder haben einen Anspruch auf „optimale Bewegungsreize“ und eine „zielgerichtete Bildung und Erziehung“, die den eigenen Körper betreffen. Die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten ist eine der elementaren Grundlagen für die erfolgreiche Ausführung von sportlichen Tätigkeiten. Diese befähigen den Menschen, motorische Aktionen sicher und ökonomisch zu beherrschen und sportliche Bewegungsabläufe schnell zu erlernen.
Die frühzeitige bzw. rechtzeitige Schulung der koordinativen Fähigkeiten nimmt einen bedeutungs- und wirkungsvollen Einfluss auf die Persönlichkeitsentfaltung des Kindes. Grundlagen, die im Sport gelegt werden, können leicht auf andere Lebensbereiche übertragen werden. Kinder, die im Sport Gelegenheit haben, ihre Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit zu entwickeln und zu schulen, lernen dadurch etwas sehr Wichtiges für ihr Leben.
Ein vielseitiges und variationsreiches Spielen, Üben und Trainieren wirkt sich in vielfacher Weise positiv auf die weitere sportliche Lernfähigkeit aus. Vielseitigkeit ist eine Art Lebensversicherung für Langzeiterfolge.
Tennis ist eine sehr komplexe Sportart und es werden leider einige wichtige Komponenten immer wieder vernachlässigt. Am Tennisplatz werden meist technische und taktische Elemente trainiert und auf die Kondition und Koordination wird wenig Wert gelegt. Der Winter ist die beste Zeit, unseren Körper nicht nur fit zu halten, sonder auch für die Sommersaison vorzubereiten.
Aus diesem Grund bietet der UTC Wildon seit Jänner 2014 ein adäquates Konditionstraining für Kinder und Jugendlichen von 3 bis 18 Jahren an. Es ist egal, ob man Profi- oder Hobbyspieler ist, es werden jede Kinder eingeladen, die für ihren Körper etwas tun möchten. Es können natürlich auch gerne Kinder kommen, die sonst nicht Tennis spielen, weil das Training dient sowohl eine allgemeine, als auch eine spezielle Körperausbildung.

 

Die Wichtigsten Infos zum Training:

 

Wann:

Freitags 16.00-17.00 Uhr – Mini-Ballschule und Koordination (4-6 jährige Kinder)

Freitags 17.00-18.00 Uhr – Koordinationstraining (ab 7 Jahren)

Termine: 26.Jän., 02.Feb., 09.Feb., 16.Feb., 02.Mär., 09.Mär., 16.Mär.

 

Wo: Volksschule Wildon (Turnhalle)

 

 

Mitzunehmen sind: Sportbekleidung, Hallenschuhe, Motivation

 

Kosten: Mini-Ballschule: € 35,00/7 Einheiten

  Koordinationstraining: € 35,00/ 7 Einheiten

 

 

Anmeldung bei: Robert Szarka (0650/8829802),r_szarka@yahoo.com